Kategorie-Archiv: Kurse und Seminare

Kochen ohne Plastikmüll

Am Montag den 04.11.2019 um 17.00 h findet die erste Veranstaltung aus der Reihe „Einfach nachhaltig Kochen und Genießen“ der Verbraucherzentrale NRW zusammen mit der Bergischen Volkshochschule statt.

Gemeinsam mit Julia Ogiermann von der Verbraucherzentrale beschäftige ich mich mit der drängenden Frage, wie wir mit der Plastikflut beim Kochen anders umgehen können. Frau Ogiermann bereitet vielfältige Denkanstöße, Informationen und Lösungen zu diesem Thema vor. Ich habe für Sie leckere, einfach nach zu kochende Rezepte dabei, wobei Planung und Einkauf diesmal ein zentraler Punkt sein werden und ich mich darauf freue diese Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und zu diskutieren.

Wir kochen gemeinsam ein Menue aus Vorspeise, mehreren Hauptspeisen, Salat und Nachtisch, das wir dann gemeinsam an der großen Tafel genießen werden. Informationen zu Termin, Ort und Anmeldung finden Sie in diesem Flyer:

Kurs zur langfristigen Gewichtsreduktion und Stoffwechseloptimierung

Obstnass_sIn diesem Kurs unterstützen wir Sie mit einem interdisziplinären Team langfristig Gewicht zu verlieren. Ihren Stoffwechsel zu optimieren, heißt unter anderem, Ihre Blutwerte wieder zu normalisieren, Gelenke zu entlasten und Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu steigern. Es handelt sich nicht um eine Diät, die nach kurzer Zeit wieder aufhört und oft  zum Jo-Jo-Effekt führt, sondern um eine Ernährungsumstellung, von der Sie auf Dauer profitieren können.

  • Starttermin:
  • Aus Gründen der Gesundheitsfürsorge wird der Kursbeginn vorerst auf Donnerstag, den 23.04.2020, also nach den Osterferien verschoben.  Für den jetzt laufenden Kurs werden die Unterlagen und Teilnahmebescheinigungen am Mittwoch, den 18.03. zugesandt. Für aktuelle Informationen können Sie mich (0212 72075) oder die Privatärztliche Praxis Ufergarten, Tel. 0212 645 653 1, kontaktieren.

  •  
  • Zielgruppe: Personen mit einem Body Mass Index ab 30 und mehr, Personen mit einem BMI ab 25 und einer ernährungsbedingten Begleiterkrankung
  • Team: Dipl.-Oecotrophologin Kathrin Marten, Ernährungstherapeutin Dr. med. Monika Pracht-Seidenstücker, Ernährungsmedizinerin; Dr. med. Dirk Uhlich, Sportmediziner, Kardiologe
  • Zeitraum: 10 Termine à 60 min, wöchentlich
  • Ort: Gesundheitszentrum, Ufergarten 5,  EG, 42651 Solingen
  • Gebühr: 200 €, incl. Körpermessungen und Schulungsunterlagen        die Krankenkassen beteiligen sich an den Kursgebühren
  • Anmeldung: über das GesundheitsZentrum Tel: 0212-645 653 1, nähere Informationen erhalten Sie auch von mir: Tel.: 0212-72075

Gewichtsmanagement – Sichern Sie Ihren Erfolg

 Muehle_sKursveranstaltungen können zur Zeit aufgrund der gesundheitlichen Fürsorge leider nicht  stattfinden. Ich melde mich bei den derzeitigen Teilnehmern und werde hier wieder Auskünfte über das weitere Vorgehen bekannt geben.

Abnehmen ist oft noch gut zu schaffen, das neue Gewicht zu halten ist die eigentliche Herausforderung!  Deshalb gibt es hierfür ein spezielles Angebot: einen halbjährigen Kurs für Gewichtsmanagement:

Hier können Sie neue Motivation tanken,  sich mit anderen Teilnehmern über Ihre Erfahrungen austauschen und  von neuen Kursthemen profitieren, z. B.:

  • Zusammenhang von Schlaf und Gewicht
  • Was tun, wenn das Gewicht wieder steigt?
  • Bedeutung von Stress für mein Gewicht
  • Wie bewusst esse ich ?
  • die neue Ernährungsweise auf Dauer beibehalten
  • neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Gewicht
  • einen Abend in der Volkshochschule kochen

Es wird zu Beginn Zeit zum Austausch geben, bevor dann ein bestimmtes Thema im Mittelpunkt steht.

Termin: in der Regel am ersten Montag im Monat (außer Ferien), 19.00 – ca. 20.00 h, der Einstieg ist jederzeit möglich, Termine 2020: 06. April, 04. Mai, 08. Juni, Pause in den Sommerferien, 10. August, 07. September

Zielgruppe: Erwachsene, die bereits Gewicht verloren haben und dieses stabilisieren oder weiter verringern wollen, keine BMI-Vorgabe, Teilnehmerbegrenzung auf 12 Personen

Ort: GesundheitsZentrum, Ufergarten 5, 42651 Solingen

Gebühr: 15,00 € pro Monat (90 € für ein halbes Jahr), Schulungsmaterialien sind enthalten

Anmeldung: bei Interesse wenden Sie sich direkt an mich: Tel. 0212 – 72075, oder post@kathrin-marten.de

Einfach gut leben: gesund kochen und genießen

Trauben_sIn diesem Kochkurs bei der Volkshochschule lernen Sie, wie Sie eine leckere, ausgewogene und kalorienangepasste Ernährung in Ihren Alltag integrieren und sich ganz nebenbei gesund erhalten können.

Nennen Sie es low-carb,  Diabetes-freundlich oder geeignet zur Gewichtsreduktion: hier kochen alle gemeinsam. Jede Woche wird ein drei-Gänge-Menü zubereitet, mit viel Gemüse und Obst, maßvoll Kohlenhydraten, leckeren Eiweißlieferanten und gesunden Fetten  – angepasst an unseren modernen, oft bewegungsarmen Lebensstil. Dazu erhalten Sie fundierte Informationen über die Bedeutung des Essens für den Körper, aber auch, wie Sie Ihre eigenen Lieblingsgerichte gesundheitsfördernd und stoffwechselfreundlich verändern können. Die Lebensmittelumlage beträgt 6,00 – 10,00 € pro Termin. Der Frühjahrskurs enthält andere Rezepte als der Herbst-Kurs – man kann also zwei Mal kommen!

Frühjahrskurs 2020:         

24.03. – 28.04. 2020 war geplant, seit dem 14. 03. 2020 hat die Bergische Volkshochschule aus Gründen der Gesundheitsvorsorge bis zu den Osterferien geschlossen, weitere Informationen finden Sie hier, sobald diese bekannt werden

Herbstkurs 2020:                 29.09. – 03.11. 2020, dienstags, 18.30 – 21.30 h

Ort: Bergische Volkshochschule, Standort Birkenweiher, Birkenweiher 66

Kursleitung: Kathrin Marten, Dipl.-Oecotrophologin, Ernährungstherapeutin

Kursgebühr: für 4 Abende 68,00 €

Anmeldung: über die Bergische VHS

solimed-Gesundheitsakademie: „Nahrungsmittelunverträglichkeiten machen krank – Wahrheit oder Mythos?“

Auch in diesem Jahr gibt es einen Vortrag vom Solinger Team rund um das Thema Ernährung: Frau Dr. med. Monika Pracht-Seidenstücker , Allgemein- und Ernährungsmedizinerin und Frau Dipl.-Oec. troph. Kathrin Marten, zertifizierte Ernährungsfachkraft Allergologie des Deutschen Allergie- und Asthmabundes, widmen sich den Themen Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -Allergien. Sie erklären die Krankheitsbilder und die Unterschiede, befassen sich mit häufigen Missverständnissen und zeigen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten auf.

Poster VHS_Programm 10_2018 (zur Ansicht bitte anklicken)

Zeit: Montag, 08. Oktober 2018, 19.00 h bis ca. 20.30 h

Ort: Forum der Bergischen VHS, 3. Etage, Mummstr. 10

Der Eintritt ist frei.