Leistungen

Aufstrich_sDas Ziel unserer Zusammenarbeit ist eine individuelle, auf Sie abgestimmte Veränderung Ihrer Ernährungsgewohnheiten und damit eine Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens. Ich biete Ihnen kompetente, fachlich fundierte Unterstützung, unter anderem in folgenden Situationen:

Ernährungsberatung (§ 20, Abs. 2, SGB V):

Diese Beratung richtet sich an gesunde Menschen , die ihre Ernährung optimieren oder umstellen möchten, d. h. sich präventiv um eine bedarfsgerechte Ernährung kümmern, entweder generell oder weil bestimmte Lebensphasen eine veränderte Nährstoffzufuhr erfordern. So kann der Entstehung von Krankheiten effektiv vorgebeugt werden.

  • gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen
  • für Erwachsene, die ihre Ernährung überprüfen und umstellen möchten
  • für jedermann, der Gewicht reduzieren möchte, um sich wohler zu fühlen
  • für Frauen in der Schwangerschaft und der Stillzeit
  • Ernährung von Säuglingen, Umstellung auf feste Kost, Ernährungserziehung
  • für Senioren, denn ihr Körper stellt neue Ansprüche an Essen und Trinken
Ernährungstherapie (§ 43, Abs.1 Nr.2, SGB V):

Kohl_sDie Ernährungstherapie richtet sich an Menschen, die eine Krankheit oder Begleiterscheinungen haben, deren Symptome durch eine Veränderungen der Ernährung positiv beeinflusst und Beschwerden gelindert werden können. So kann der Gesundheitszustand verbessert und Folgeerkrankungen vermieden werden. Manchmal wird nur eine fachlich fundierte Erklärung und kurze Einführung benötigt (z.B. Laktoseintolanz), manchmal braucht man eine längerfristige Begleitung, um seinen Lebensstil nachhaltig zu ändern und wieder gesund zu werden (z.B. Adipositas).

  • Diabetes
  • Untergewicht (BMI < 18,5)
  • Übergewicht (BMI 25 – 29.5) / Adipositas (BMI >30)
  • Beratung vor und nach bariatrischer Operation
  • Bluthochdruck / Hypertonie
  • Erhöhte Blutfettwerte / Hypercholesterinämie
  • Glutenunverträglichkeit / Zöliakie
  • Laktoseintoleranz / Milchzuckerunverträglichkeit
  • Fruktoseintoleranz / Sorbitunverträglichkeit
  • Nahrungsmittelallergien
  • Reizdarm
  • Ernährung von Kindern mit angeborenem Herzfehler (Hypoplastisches Herz, Fontankreislauf)
  • MCT-Diät

Hierzu benötige ich eine Verordnung Ihres Arztes. Diese kann hier oder unter „Informationen für Ärzte“ ausgedruckt werden.

Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (§20a SGB):

Hierzu finden Sie ausführliche Informationen bei Angebote: „Betriebliche Gesundheitsförderung“

 

weitere Angebote:

  • Seminare/Workshops zu ausgesuchten Themen der Ernährung
  • Kursangebote/Vorträge für Kindertagesstätten und Schulen